Bühne - Tanzkunst in Eigenregie

Alle 2-3 Jahre findet das beliebte Abendprogramm unter der Regie von Mona Brandenburg auf unterschiedlichsten Bühnen statt. Dabei können Tänzer und Tanzpädagogen Ihr Können einer breiten Öffentlichkeit präsentieren. Liebevoll gestaltete Kostüme, über Wochen einstudierte Choreografien und die eine oder andere junge Karriere zum ersten Mal live on "stage" zu erleben, das sind aufregende Momente, die man auch als Organisator nicht vergisst.

Des Weiteren gehört zu den Highlights unbedingt der interkulturelle Austausch mit Tanzkompagnien und Ballettschulen aus der ganzen Welt. Sie waren das Fenster für neue Kreativität, gaben kulturelle Impulse und beflügeln den Dialog der Vielfalt im Tanzparterre.

Angefangen vom philippinischen Gamelan Orchester Kontragapi der Universität Manila unter der Leitung von Prof. Abraham über Triknia Kabhelioz aus Kolumbien unter der Leitung von Carlos Jaramillo, der polnischen Tanzgruppe Gwiazda, die Matinées mit dem Tablaspieler Swapan Bhattaharya, die griechische Musikgruppe Athenians, Flamenco a dos, dem Musikerduett  Andreas Blase und Thomas Wasilizsak, dem Saxophonisten Kurt Buschmann, Märchen und Lesungen aus aller Welt von und mit Angelika Rischer, den Tango Workshops mit Hector Rodriguez (Spanien), Salsa Seminare mit Sonya Rima und Carlos Jaramillo (Kolumbien), Afro Workshops mit Gweshe (Zimbabwe) und dem Unterricht mit Issa Camara (Senegal), dem Bauchtanzunterricht mit Zarefah (Ägypten), den Sevillana Workshops mit Sylvia Oen, den Flamenco Workshops mit Silke Tünnermann bis hin zum Ballettbesuch der Ballettschule Bettina Süß aus Passau.

Längst ist das Tanzparterre eine Institution, die sich nicht nur für die Qualität von Tanz und Bewegung stark macht, sondern über Hamburg hinaus etwas bewegt.

 2015 Karneval der Karneval/ Tanzakzente VII (Winterhuder Fährhaus)

2013Der Zauberlehrling / Tanzakzente VI (Rudolf Steiner Haus)
2010

 Karneval der Tiere / Tanzakzente V (Rudolf Steiner Haus)

2008

Tanzakzente IV (Kampnagel)

 "Zusammen Tanzen" - Gastspiel der Tanzgruppe Gwiazda und Schüler des Tanzparterre (Rudolf Steiner Haus)

2007Tanzakzente III (Altonaer Theater)
2005Tanzakzente II (Altonaer Theater)
2003Tanzakzente I (Musikhalle)
2000Weihnachtsaufführung "Mal heiter, mal besinnlich" (Tanzparterre) 
1998

Konstantins Traumreise (Amerikahaus) und Weihnachtsmatinée

"Eine Handvoll Liebe im Schuhkarton",

Benefiz-Veranstaltung für Kiewer Straßenkinder (Tanzparterre

1997Weihnachtsmatinée "Am Südpol denkt man ist es heiß" (Tanzparterre)
1995

Weihnachtsaufführung "Tanz um die Welt" (Studioaufführung/ Buchenstraße)

1993In 80 Tagen um die Welt (Amerikahaus)
1991Bilder einer Ausstellung (Hamburg Haus)